Offizieller Betastart am 2.11.!!!!

Nun ist es endlich soweit, es hat zwar ein halbes Jahr gedauert, aber ich darf stolz verkünden, dass am 2.11.2011 die offizielle Beta von Hannes Adventure: Rise of Darkness startet!!!

Ihr könnt natürlich hier die Beta kostenlos downloaden 🙂 Zur Story sag ich mal nicht viel, nur soviel sei gesagt: Hannes Adventure hat mehr Potential, als erwartet!!!

Was erwartet euch wohl in der Beta?

Ja, aber jetzt warten sie!!!

Also… wo wir einmal im Dead Island Fieber sind, muss ich noch ein paar wenige Worte verlieren… Ich habe nun weitergespielt und bin etwas schockiert! Später müsst ihr im Spiel noch gegen echte Menschen in einer Art Getto kämpfen, dass mag zwar an sich nicht schlecht klingen erhöht allerdings den Schwierigkeitsgrad immens!!! Ausserdem bekommt ihr erst nach ca. 10 Stunden die erste Schusswaffe, dass fällt zwar nicht weiter ins Gewicht, ist aber eine Info wert 🙂 Somit möchte ich eine letzte Empfehlung für Dead Island aussprechen! Die Stunden mit Dead Island waren schön und ich bin noch lange nicht durch, dennoch muss ich mich vorerst vom Spiel trennen, da es nur geliehen war… was solls!!! Ein Grund mehr mit Xian wieder los zuziehen ist auf jedenfall die Tatsache, dass man sich mit Dead Island länger beschäftigen kann, als die von der Gamepro angegebenen 20 Stunden 🙂

Solche Bilder sind eher eine Seltenheit für Dead Island!

Ich bin dann mal auf der Insel….

Ja, ich weiß: das mit dem tollen Release is doch nix geworden, aber nur wegen Dead Island!!!

Hab das Game eben mal in die Finger bekommen und somit meinen ganzen Abend verbracht, wie es ausfiel, lest ihr in dem (MEGA-) Review!

Am Anfang war das Hotel:

Zu Beginn des Spieles verschlägt es euch in ein Hotel, aus dem ihr entkommen müsst. Dies geschieht nachdem ihr eine Sequenz gesehen habt, bei der ein besoffener durch eine Hotelparty läuft… so ein Arsch. Wer die Figur sein sollte interessiert mich am Ende eh recht wenig, da ich ne Frau gewählt hab und der besoffene eindeutig männlich war 🙂

Irgendwann danach kommt ihr aus dem Hotel raus, da ihr KO geht. Dann wacht ihr in einem Bungalow auf und müsst einen Urlauber den Arsch retten. Zu Beginn könnt ihr nur mit nem Paddel kämpfen, aber alles im allen sind die ersten Kämpfe einfach. Ihr müsst dennoch vorsichtig sein, da euch die Zombies sonst den Arsch aufreißen. Xian ist dazu noch eine Kämpferin die mit scharfen Waffen kämpft, mittlerweile hab ich die Machete und die Kämpfe sind ganz einfach! Um euch jedoch nicht zuviel von den Lösungen zu verraten, etc.; geh ich erstmal nur auf das allgemeine ein!

5 Zombies?! –> Die mach ich platt!:

Ja, so sah es zu beginn  auch bei mir aus. Ein paar Quests geschafft und schon will man alle Zombies auf einmal killen! Denkste! Ein Freund von mir verglich Dead Island mit Demon Souls (was den Schwierigkeitsgrad angeht) und auch jetzt kann ich sagen, dass das Blödsinn ist. Dead Island ist schwer und gegen 5 Zombies habt ihr zu Beginn keine Chance, allerdings später mit besseren Waffen, haben auch 5 Zombies keine Chance gegen euch. Ein Nachteil, wie ich es sehe, ist die Tatsache das sich die Gegner mit euch mitleveln. D.h.: Die Gegner sind immer so stark wie ihr selbst. Das kann nach der Zeit frusten, da ihr vom Level her nie einen Erfolg haben könnt!

Kaufen, oder nicht?!:

Dead Island ist groß! Die Welt ist toll und das Spiel macht Spaß! Auch alle Denkfaulen müssen nichts weiter machen. Stehts wird euch das Ziel angezeigt und ihr müsst zur nächsten Mission. Unfair wird Dead Island nie und die Rücksetzpunkte sind SEHR großzügig gesetzt. Wer sogar noch das Geld für die neuen DLC´s hat, sollte sich Dead Island unbedingt zulegen. Doch ist manchmal Geduld und Taktik gefragt! Wer sich am Anfang nicht die Zeit nehmen will um die Anfangs schweren Kämpfe (nachdem Prolog) zu bestehen sollte es lassen! Doch alles im allen muss ich sagen, ist es mit Abstand das beste Zombiespiel aller Zeiten!!!

TIPP!!!: Das Game ist nicht offiziell in Deutschland zum Verkauf freigegeben, also kauft es am besten aus Österreich: www.gameware.at


Licht aus für Jackie Estacado!

Wenn es dunkel wird ist Jackie glücklich 🙂 Warum?

Ganz einfach: Jackie bekommt zum 21. Geburtstag, unfreiwillig die Kräfte der Dunkelheit geschenkt. Jetzt muss Jackie los und durch sein tiefstes ich ziehen!

The  Darkness ist kein normaler Shooter! Wenn man The Darkness nicht gespielt hat verpasst man ein Stück Videospielegeschichte!!! Die Grafik, Action und Story ist bombastisch und man kann einfach nicht aufhören zu spielen! Es ist episch durch die Dunkelheit zu ziehen… allerdings erst ab 18 und am besten UNCUT von Ebay oder Amazon 🙂

Tipp: Hab es auf der PS3 gespielt… am Ende ist die Konsolenwahl, jedoch egal 🙂